Kindergarten und Kinderkrippe

Unsere Arbeit

Kindergarten und Krippe in Leibi

So arbeiten wir

Unser pädagogischer Ansatz

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unser Kinderhaus als Lebens- und Erlebnisraum für Kinder zu gestalten und es mit allen Sinnen zu bewohnen. Kinder sind eifrige Forscher, sind interessiert und neugierig. Wir wollen die Kinder in ihrem individuellen Entwicklungsprozess begleiten, indem wir angemessene Freiräume für sie schaffen, sie bei ihren Aktivitäten unterstützen und ihnen mit Achtung und Respekt begegnen. 
Unser Ziel ist es, den Kindern förderliche Bedingungen für ihre Bildungs- und Entwicklungsprozesse zur Verfügung zu stellen.

Montessori Pädagogik Kinderhaus Leib

Pädagogische Grundsätze

Das Konzept im Kinderhaus Leibi

Richtlinie für unser Konzept ist der Bayerische Erziehungs-und Bildungsplan für Kindertagesstätten. Hier sind wichtige Grundlagen der Erziehungsarbeit geregelt und diese wurden mit Träger und Team individuell für unser Haus in der Konzeption verankert. 

Ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit ist die Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen des Kindes. Vom ersten Tag an werden sämtliche Entwicklungsschritte, Tagesverläufe, Projekte und Ziele eines jeden Kindes dokumentiert, fotografiert und schriftlich im Portfolio-Ordner festgehalten.

Mit den pädagogischen Grundsätzen von Dr. Maria Montessori wollen wir für die Kinder und ihre seelische und geistige Entwicklung viele Anreize schaffen. Folgende Leitsätze vereint die Montessoripädagogik:

K

„Hilf mir, es selbst zu tun“

K

"Vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehr versuchen will."

K

"Zeig mir, wie es geht."

K

"Mute mir Fehler zu, denn aus ihnen kann ich lernen."

So arbeiten wir

Angebote im Kinderhaus

Bei unserer täglichen Arbeit mit den Kindern, orientieren wir uns an der Projektarbeit und am Jahreskreis. Weitere essentielle Aspekte unserer Arbeit können Sie in unserer Konzeption nachlesen.

Herz Icon Evangelisches Kinderhaus

Religiöse Erziehung

Das Kind soll erleben und erfahren, dass es von Gott angenommen, bejaht und geliebt wird. Wir singen und beten mit den Kindern, sprechen mit ihnen über Gott und versuchen ihnen eine religiöse Grunderfahrung zu vermitteln.

Hand Icon Kindergarten Leibi

Integration

Das „Anderssein“ der anderen als Bereicherung des eigenen Seins begreifen; sich verständigen, miteinander vertraut werden, darin liegt die Zukunft der Menschheit“. (Rolf Niemann)

Stift Icon Kindergarten Leibi Nersingen

Portfolioarbeit

Individuelle Dokumentation der Entwicklungsschritte jedes einzelnen Kindes während seiner gesamten Kindergartenzeit. Jedes Verhalten eines Kindes ist eine Nachricht an uns. (Maria Montessori)

 

Kinderkrippe in Leibi Nersingen bei Ulm

Forschergeist in Windeln

Aufnahme von Kindern im ersten Lebensjahr. Gestaltung der Eingewöhnungsphase und beziehungsvolle Pflege (Sauberkeitserziehung).

 

Projektarbeit im Kinderhaus

Projektarbeit

Ein „Projekt“ kann alles sein, was sich auf die Erfahrungswelt der Kinder bezieht. Viele Projekte entstehen aus Beobachtungen oder Erlebnissen der Kinder heraus. Die Impulse werden aufgegriffen, kommuniziert und dann wird ein Bezug zur Lebenswirklichkeit der Kinder hergestellt.

 

Die Familie und das Evangelische Kinderhaus

Elternpartnerschaft

Eltern sind für uns die wichtigsten Erziehungspartner. Ohne die Mithilfe einer engagierten Elternschaft wären manche Veranstaltungen nicht zu bewältigen. Dankeschön!!!

Kinderkonferenz im Kindergarten Leibi

Kinderkonferenz

Wichtige Themen werden im Stuhlkreis aufgegriffen, miteinander besprochen und entschieden. Hier stimmen wir z.B. ab, was es am Osterfrühstück zu Essen gibt, oder wie wir unseren Gruppenraum gestalten wollen.

Freie Spielzeit im Evangelischen Kinderhaus

Freispiel

Im Freispiel kann das Kind das Spielmaterial, den Spielpartner und den Spielort frei wählen. Als wichtigste Voraussetzung brauchen Kinder dafür Bewegungs- und Gestaltungsfreiheit, damit sie Freude an ihrem Tun erfahren können. Auch die Freiheit „nichts zu tun“ oder nur mal zu beobachten, ist erlaubt. 

Geburtstag Feiern im Kindergarten Leibi

Hospitation von Eltern am Geburtstag Ihres Kindes

Wenn Ihr Kind Geburtstag hat, wird dies natürlich in der Gruppe gefeiert. Dazu sind auch die Eltern ganz herzlich eingeladen.

Das evangelische Profil

Als Evangelische Kirchengemeinde sind wir aus Überzeugung bereit, Eltern bei ihrer großen Aufgabe der Erziehung von heranwachsen Menschen optimal zu unterstützen und zu begleiten, damit sich ihr Kind auf die Vielfalt und Schönheit des Lebens vorbereiten kann

01

„Jeder Mensch ist ein einzigartiges, geliebtes Kind Gottes“.

Als evangelische Kirche nehmen diese Grundüberzeugung unseres Glaubens ernst. Jeder Mensch, jedes Kind ist von Geburt an mit Gaben und Fähigkeiten ausgestattet, die es zu entdecken, zu fördern, zu entwickeln gilt, damit sie später für die Gemeinschaft fruchtbar gemacht werden können. Daher legen wir großen Wert auf die individuelle, persönliche Förderung jedes einzelnen Kindes.

02

„Jeder Mensch braucht Liebe“

Auch dies ist eine Grundüberzeugung unseres Glaubens, die auch von der modernen Psychologie bekräftigt wird. Erst durch Zuneigung und Wertschätzung durch andere kann in einem  Menschen das Selbstvertrauen wachsen, das nötig ist, um vertrauensvoll und ohne Angst auf die Umwelt zuzugehen und das eigene Leben und das Miteinander zu gestalten. Nach unserer Überzeugung wird diese zwischenmenschliche Liebe getragen durch das Fundament der barmherzigen Liebe Gottes zu allen Menschen.

03

Toleranz und Vielfalt

Alle Menschen sind verschieden. Jeder Einzelne bringt von Geburt an persönliche Eigenschaften und Fähigkeiten mit und wird durch Erfahrungen und Kontakte stets weiter geprägt. Die Prägungen im (klein-)kindlichen Alter begleiten einen Menschen oft lebenslang. Unser Anliegen ist es, jedem Kind wertschätzende Erfahrungen mitzugeben, damit es sich, so wie es ist, positiv und geliebt erfahren kann.

Als evangelische Christen sind wir überzeugt, dass Gott die individuelle Vielfalt von Menschen wollte. 

Jedes Kind ist ein Unikat

Pädagogik der Vielfalt

Im evangelischen Kinderhaus Leibi sind alle Kinder von 1 Jahr bis zum Schuleintritt herzlich Willkommen. Die Kinder spielen zusammen, lernen miteinander und entdecken gemeinsam die Welt. In einem Miteinander, in dem anders zu sein Normalität ist, kann jedes einzelne Kind erfahren, dass es wichtig ist und wertgeschätzt wird.  

Der Lernprozess:

  • Inklusion bedeutet für uns, dass die persönlichen Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt werden.
  • Wir setzen dort an, wo die Fähigkeiten und Stärken liegen.

Angebote und Kooperationen:

  • Individuelle Begleitung des Kindes zur Inklusion im Gruppenalltag
  • Durchführung von gezielten Förderangeboten
  • Strukturierter Tagesablauf
  • Kooperationen mit: Interdisziplinäre Frühforderung Senden, Therapeuten (Logopäden, Ergotherapeuten…), SPZ Sozialpädiatrisches Zentrum der Universitätsklinik Ulm, uvm.

So arbeiten wir

Qualifizierte Arbeit „hinter den Kulissen“

Unser Team nimmt regelmäßig an Fortbildungen, Fachtagungen und Besprechungen teil. Diese Veranstaltungen nutzen wir zur Reflexion und kontinuierlicher Weiterentwicklung unseres pädagogischen Konzepts.

Weitere Maßnahmen zur Qualitätssicherung sind:
•    Jährliche Elternbefragung
•    Fortbildungen/Supervisionen der Mitarbeiterinnen
•    Mitarbeitergespräche
•    Beschwerdemanagement

Evangelisches Kinderhaus in Leibi, Nersingen

Bürgermeister-Huber-Str. 9
89278 Nersingen-Leibi

 

Unsere Telefonnummer: 07308 5714

(Telefonzeiten sind Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr)

Weitere Informationen zum Download: Kinderhaus Flyer | Kinderhaus ABC | Konzeption Kindergarten | Konzeption Krippe